Bauchtanzkurse in Bern ZeoT Bern Stundenplan ZeoT Bern Stundenplan ZeoT Bern Stundenplan Bauchtanz Bern: Zentrum für orientalischen Tanz ZeoT Bern Stundenplan ZeoT Bern Kontakt


Über uns
Organisation/AGB
Kontakt
Tanzlokal
Lehrerinnen


Einführungskurse
für Eure Gesundheit

Aufbaukurse
Kursniveau

Spezialkurse


Workshops
Tanztechnik
Choreografien
Accessoires
Improvisation
Tribal Fusion
Chinesischer Tanz


Bauchtanzshows
ZEOT Shows
Frauenpolterabend

Stundenplan
ZeoT-Startseite

ZeoT - Zentrum für orientalische Tanzkunst Bern - Workshops in orientalischer Folklore, Zigeunertänze und Tänze der Seidenstrasse

Chinesischer Tanz

Beim Besuch aller drei Workshops gibt's CHF 20.- Rabatt.

Sonntag, 3. Juli 2022, 10:30-11:45 Uhr

Du Fu war ein grosser Dichter der Tang-Dynastie. Etwa im Jahr 753 n. Chr. schrieb er das Werk «Beauty Walk», in welchem er, unter anderem, die Schönheit der Damen in Youchun und die Pracht ihrer Kleidung beschreibt. Zu diesem Werk wurde für das Tanzdrama «Du Fu» ein Tanz choreografiert, der «Beauty Walk».
Der Tanz wurde im 2019 uraufgeführt. Eine der Tanzlehrerinnen filmte den Tanz, liess dazu aber die Musik einer bekannten Fernsehserie «Princess Agents» laufen und teilte das Video online. Dieses wurde schnell zu einem Riesenhit, der Tanz wurde von Tänzern, Bauern, Arbeitern, Bänkern, Hausfrauen nachgeahmt... alle wollten diesen Tanz lernen, selbst Touristen. So wurde er bis Anfang Januar 2021 online über 2 Milliarden mal geteilt und ist immer noch ein Hit.
Wir lernen in diesem Workshop diesen bekanntesten Ausschnitt des Tanzdramas, welcher hier zur Musik aus der Fernsehserie «Princess Agents» getanzt wird. Mach mit, Du wirst sofort verstehen, warum dieser Tanz so erfolgreich wurde!

DatumZeitThemaNiveauLehrerinOrtPreisAnmelden
3.7.1030 - 1145Chinesischer Tanz - Princess Agents Beauty WalkOffenes NiveauJULIEHirschengraben40.-Anmelden!

 

Sonntag, 3. Juli 2022, 12:00 bis 14:15 Uhr

Zur wunderschönen Musik aus der Fernsehserie «The Untamed» hat Julie einen Tanz im Dunhuang-Stil choreografiert. Dunhuang ist eine Ortschaft im Nordwesten Chinas, in welcher sich die Mogao Grotten befinden. Diese Grotten wurden dank der unzähligen, gut erhaltenen Fresken weltweit bekannt. Auf diesen Malereien sind zahlreiche «Feitian» (indisch: Apsara), himmlische Tanzwesen, abgebildet. Aus deren Tanzposen, kombiniert mit Bildern aus Grabbeigaben, Statuen und Beschreibungen in alten Dokumenten wurde der Tanz aus dieser Zeit rekonstruiert. Es handelt sich somit strenggenommen um einen Fantasietanz, allerdings ist der indische und chinesische Einfluss stark spürbar. Charakteristisch für den Tanz ist ausserdem die Verwendung von langen Stoffschleiern. Wir verwenden deswegen für den Tanz einen langen Schal oder Schleier.

DatumZeitThemaNiveauLehrerinOrtPreisAnmelden
3.7.1200 - 1415Chinesischer Tanz im Dunhuang Stilab leichte Mittelstufe (A/M)JULIEHirschengraben70.-Anmelden!

 

Fächertrommelsolo

Sonntag, 3. Juli 2022, 14:30- bis 16:30 Uhr

Wir lernen in diesem Kurs den Umgang mit grossen Seidenfächern, wie sie in China seit Jahrhunderten zum Tanz verwendet werden. Die gelernten Elemente integrieren wir in ein rassiges Trommelsolo, in welchem chinesische und orientalische Elemente ineinander fliessen (sino-orientalischer Tanz). Erwecke die Fächer zum Leben und beeindrucke Dein Publikum mit einem etwas anderen Trommelsolo!
Falls ihr keine eigenen Seidenfächer habt, können im Workshop Fächer gekauft oder ausgeliehen werden!

DatumZeitThemaNiveauLehrerinOrtPreisAnmelden
3.7.1430 - 1630Chinesisches Fächertrommelsoloab leichte Mittelstufe (A/M)JULIEHirschengraben60.-Anmelden!